Aktuelles
„After Work Talk“ mit Daniel Günther in Heide

· ·

Daniel Günther auf dem Heider Marktplatz



Der Tisch mal eben zur Rednerbühne umfunktioniert, ein voller Strand mitten in der Stadt und ein Ministerpräsident, der die Fragen der Bürger beantwortet. Das alles gab es am Mittwoch, 30.8.2017, in Heide auf dem Marktplatz.
Nach Arbeitsschluss kamen rund 100 Interessierte auf den Heider Marktstrand, um der Kandidatin für den Bundestagswahlkreis Nordfriesland-Dithmarschen Nord, Astrid Damerow, und unserem Ministerpräsidenten Daniel Günther bei ihren Reden zuzuhören. Neben dem Thema „Infrastruktur“ und dem damit verbundenen Ausbau der B5 ging es auch um das Thema „Innere Sicherheit“ und „Zuwanderung“. Nach ihren Reden verließen unser Ministerpräsident und Astrid Damerow die Bühne und nahmen sich Zeit für die Frage der Zuhörer, sodass am Ende keiner mit unbeantworteten Fragen nach Hause gehen musste. Die Fragen sprachen noch ganz andere Themen wie zum Beispiel die Kitagebühren oder die Schulpolitik an. Daher gab es an diesem Abend in Heide nicht nur Strandfeeling, sondern auch intensive Gespräche über die Politik .






« Angela Merkel zu Besuch in Sankt Peter Ording Bericht über die Wahlveranstaltung auf der NOK Romantika »